Urlaubsbericht.

Ich hatte letzte Woche Urlaub. Na ja, nicht so richtigen Urlaub – es waren ja nur 4 Tage, aber 4 sehr schöne und erfüllte Tage mit meiner Familie. Am Dienstag waren wir im H2O. Unser Jonas Noah hat nämlich vor Ostern in einem Schwimmkurs schwimmen gelernt und hat das dann auch sehr gekonnt unter Beweis gestellt. H2O kann ich für Familien mit Kindern wirklich sehr empfehlen!

Am Mittwoch hatten wir unseren monatlichen Familien-Hauskreis mit Kindern. Zunächst haben wir gegrillt. Danach habe ich als Thema: „Ein guter Baum bringt gute Früchte“ gemacht. Nach einigen Liedern habe ich eine kurze Geschichte erzählt und danach haben wir gemeinsam mit allen Kindern (Alter zw. 3-6 Jahren) einen Baum in unserem Garten gepflanzt. Das war ein Spaß! Für uns alle! Und der große, prächtige Baum – ein Catalpa Bignoniaceae Nana – hat schon die ersten Knospen bekommen. Abends hatten wir noch ein Lagerfeuer gemacht und sind dann ganz schön müde und „verräuchert“ ins Bett gefallen.

Der Donnerstag war wieder ein absolutes Highlight für unsere Kids, denn wir waren im Erlebnis-Zoo in Hannover. Besonders gut hat mir Sambesi gefallen – eine afrikanische Flusslandschaft mit vielen Tieren, die man während einer Bootstour beobachten kann – wirklich super gemacht!

Der Freitag war dann für Haus- & Gartenarbeit reserviert – muss auch mal sein. Und am Samstag war ich mit den Kindern alleine zu Hause, da meine Frau derzeit eine Seelsorgeausbildung macht. Am Sonntag habe ich in der FEG in Gütersloh gepredigt und nachmittags feierten wir den 75sten Geburtstag meines Vaters. Das war mein schöner und erfüllter Kurzurlaub. 🙂

Advertisements

Eine Antwort zu “Urlaubsbericht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s