Seminar für Jugendleiter & Mitarbeiter mit MARK HALL

Mark Hall ist Jugendpastor und Lobpreisleiter der Eagles Landing Baptist Church und zählt mit seiner Band „Casting Crowns“ zu einer der erfolgreichsten christlichen Bands in den USA. Mark Hall sieht seine Aufgabe darin, sein Wissen im Umgang mit Jugendlichen an Jugendpastoren und Leitern von Jugendgruppen zu teilen und sie bei ihrer Arbeit in den Gemeinden zu unterstützen und zu ermutigen.

Mark Halls Grundaussage: „Ich möchte die Leute wachrütteln und ihnen helfen, Jesus nicht als eine Religion und Gott nicht als Buch zu betrachten. Du kannst nicht zu einem Buch beten oder Kraft aus einem Gedanken oder einer Idee ziehen. Wenn du keine Beziehung zu Jesus als Person hast, hast du ein Problem. Es geht um Leben, nicht um Religion, es geht um eine Beziehung, nicht um Bücher“

Wir planen vor dem Konzert ein Seminar mit MARK HALL für Pastoren und Jugendleiter zum Thema: „Wie mache ich aus meiner Jugendgruppe eine missionarische Jugendarbeit!“ Alle Interessenten bitte hier Anmelden.

Seminar-Gebühr: 10,00 €

Casting Crowns sind Botschafter für das Kinderhilfswerk World Vision, der Erlös aus den Seminaren geht zu 100% an World Vision.

Advertisements

2 Antworten zu “Seminar für Jugendleiter & Mitarbeiter mit MARK HALL

  1. @pastorsandy: das war bestimmt ein „freud´scher Verschreiber“, aber Leider und Leiter sind doch irgendwie synonym oder? Man kann zumindest das eine nicht ohne das andere haben 😉 … leider 😉

  2. Sorry, normalerweise bin ich ja nicht so spitzfindig… aber die JugendleiDer in der Überschrift sind echt zum brüllen.. zum ersten mal fühle ich mich verstanden. Also an dem Seminar nehme ich bestimmt teil! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s