Wie Traditionen wachsen, oder die Entstehung eines Paradigmas.

Wissenschaftler brachten 5 Affen in einem Käfig zusammen, befestigten in der Mitte eine Leiter und legten oben drauf Bananen. Jedes Mal, wenn ein Affe auf die Leiter kletterte, spritzten die Wissenschaftler die übrigen Affen mit kaltem Wasser nass. Nach einiger Zeit begannen die Affen, jedes Mal, wenn einer von ihnen auf die Leiter stieg, diesen zu verprügeln. Es dauerte nicht lange, da wagte es kein Affe mehr, auf die Leiter zu klettern, ganz gleich, wie groß die Versuchung auch sein mochte.

Dann tauschten die Wissenschaftler einen der Affen aus. Natürlich entdeckte der neue Affe gleich die Bananen und kletterte auf die Leiter. Und sofort wurde er von den anderen Affen verprügelt. Nachdem er einige Male verprügelt worden war, hatte das neue Mitglied gelernt, nicht auf die Leiter zu klettern, obwohl er nicht wusste, warum.

Ein 2. Affe wurde ausgetauscht und auch der wurde von der Leiter gerissen und verprügelt. Der 1. ausgetauschte Affe prügelte sogar mit. Nach und nach wurden alle 5 Affen ausgetauscht und mit jedem geschah das gleiche. Am Ende gab es in diesem Käfig 5 Affen, die immer weiter jeden verprügelten, der versuchte, auf die Leiter zu klettern, obwohl keiner von ihnen je nass gespritzt worden war. … und oben auf der Leiter vergammelten die Bananen.

Kommt Dir das bekannt vor? Woher?

Advertisements

3 Antworten zu “Wie Traditionen wachsen, oder die Entstehung eines Paradigmas.

  1. Pingback: Verlinkte Links #22 » Beitrag » Schrotty - think about·

  2. Ist gut, dass es funktioniert. Unsere Kinder fassen nicht auf heiße Herdplatten, stecken nicht die Finger in die Steckdosen, trinken keinen Kloreiniger, usw. ohne je die Erfahrung damit gemacht haben zu müssen.
    Natürlich haben uns die alten Traditionen auch vor manch einer „Banane“ bewahrt. Ich find es nur erschreckend, das manche jungen Leute sich mit nichts davon abhalten lassen, sich jeden Haufen Scheiße einzuverleiben, weil sie nur aus eigner Erfahrung leben wollen. Das soll dann die wahre Freiheit sein?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s