FAQ: neue Kirche 02

FAQ steht für Frequently Asked Questions und bedeutet so viel wie häufig gestellte Fragen. Ich bekomme immer wieder Fragen zur und über die neue Kirche gestellt. Ich will hier einige der Fragen & Antworten posten, vielleicht muss ich dann nicht immer wieder dieselben Fragen beantworten. Fragen sind sehr gut…, das zeigt, dass tatsächlich jemand Interesse hat und mitdenkt – also, immer weiter fragen und bohren… Q steht für Question (Frage) und A steht für Answer (Antwort). Hier geht´s übrigens zu FAQ 01…

  1. Q: Wenn Du nun mit Deiner Familie die Gemeinde „Schöne Aussicht“ verlässt und eine neue Gemeinde gründest, heißt das, dass Du die Grundschule verlässt und in eine weiterführende Schule gehst?

    A: Diese Frage stellte mir ein Mitglied der Gemeinde und hat einen Hintergrund, den ich hier zunächst erklären muss. Auf dem Info-Abend gebrauchte ich das Bild einer Schule und sagte, dass ich es bedauerlicher Weise immer wieder erlebt habe, dass einige Gemeinden nur auf „bestimmte Schulklassen“ spezialisiert seien. Würde man in einer solchen Gemeinde wachsen wollen (z. B. aus der 6ten in die 7te Klasse wechseln), müsse man eine solche „Schule“ verlassen, oder sich entscheiden, immer in der (z. B.) 6ten Klasse „sitzen zu bleiben“. Nun zu meiner eigentlichen Antwort: Was ist die Berufung, oder vielleicht besser gesagt, das „Kerngeschäft“ der Gemeinde Jesu? Menschen zu Jüngern zu machen! Daran wird die „Reife“ einer Gemeinde in der Bibel gemessen – wie gelingt es ihr, immer mehr Menschen zu Jüngern zu machen. Es geht hier nicht um die Anhäufung „theologischen Wissens“, sondern um echtes geistliches Wachstum, das in Multiplikation zum Ausdruck kommt. Was ist also das Ziel der „gemeindlichen Schulbildung“ (wenn ich in dem Bild bleiben darf)? Ein Jünger / eine Jüngerin Jesu, der/die sich multipliziert und schließlich eine Gemeinde zu werden, die sich multipliziert. Daher ist der Vorgang der „Gemeindegründung“, wie ihn meine Heimatgemeinde nun geht, ein gesunder, wünschenswerter und apostolischer Vorgang.

  2. Q: Was macht es eigentlich für einen Sinn, „Mitglied“ einer Gemeinde zu sein? Ich finde keinen großen Unterschied zwischen denen, die irgendwo auf einer Gemeindeliste stehen und denen, die nicht…

    A: Ich kann das sehr gut nachvollziehen! Die Frage, die dahinter steckt, ist im Grunde die existentielle Diskrepanz zwischen einer biblisch-apostolischen Gemeinde und dem, was wir (über Jahrhunderte) heute daraus gemacht haben. In vielen Gemeinden wird deren Mitgliedschaft (= Zugehörigkeit zu Jesus!) so definiert: Bekehr Dich, bewähr Dich, tauf Dich, trag Dich in „die Liste“ ein = werde verbindliches Mitglied einer Ortsgemeinde. So bin auch ich aufgewachsen. Gegen all die Dinge ist zunächst einmal nichts einzuwenden, aber sie definierten leider nicht, was im biblischen Sinne mit Christsein gemeint ist. Daher kann jemand nach diesen Kriterien tatsächlich ein „guter Christ“ und „frommes Kirchenmitglied“, aber tatsächlich Lichtjahre von Jesus und dem Heil entfernt sein. Das beste Beispiel ist eine kleinasiatische Gemeinde in Laodizea. Ihr Wahrnehmung lässt sie zum Schluss kommen: „Ich bin reich und habe alles im Überfluss, es fehlt mir an nichts“ (Offb. 3,17). Aber Jesus sagt zu der Kirche folgende Worte (diese Worte werden bei uns in der Regel für Nicht-Christen angewandt): „Merkst du nicht, dass ich vor der Tür stehe und anklopfe? Wer meine Stimme hört und mir öffnet, zu dem werde ich hineingehen.“ (Offb. 3,20) Jemand stellte einmal die Frage: Was würde eigentlich geschehen, wenn Gott Seinen Geist von uns wegnehmen würde? Ein anderer gab darauf die Antwort: Die Gemeinde würde genauso weiter laufen, wie bisher! Wie definiert die Bibel einen Christen? Es ist ein Mensch, der von seinem eigenen Lebensentwurf umkehrt, ein Jünger (= Azubi, Student, Nachfolger) von Jesus wird und unter der Königsherrschaft Gottes lebt. Diese Jünger, die unter der Herrschaft Gottes leben, machen eine Gemeinde aus. Das ist eine Verbindlichkeit, die sich aus der Nachfolge (=Verbundenheit) mit Jesus definiert und nicht aufgrund einer Excel-Tabelle.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s