Vampir Christentum

Das Evangelium des Sünden-Managements setzt voraus, dass es Christus´ wichtigster Auftrag war, die Menschheit zu erretten… Dieses Evangelium erzieht Vampir-Christen, die nur etwas Blut für ihre Sünden(vergebung) haben, aber sonst nichts mehr mit Jesus zu tun haben wollen, bis sie im Himmel sind. Dallas Willard

Harte Worte von Dallas Willard! Was denkst Du darüber?

Advertisements

3 Antworten zu “Vampir Christentum

  1. Das Evangelium auf ein Sündenmanagement zu reduzieren ist populär aber sicherlich nicht lebenswert. Ok, es gibt diese Hoffnung für das Jenseits, aber wenn denn das Sündenproblem durch die Bekehrung erledigt ist, dann wird’s schon recht langweilig. Was hat dann der Glaube noch mit meinem Leben zu tun? Befreiung von Sünde ist natürlich nicht kleinzureden, aber ein befreites Gewissen bedeutet noch nicht, dass man etwas gefunden hat, wofür es sich zu leben lohnt.

    Und: Häufig wird das Problem der Sünde in diesem Zusammenhang auch nur in der Ewigkeitsperspektive gesehen. Was Sünde im hier und Jetzt anrichtet und was das Evangelium damit zu tun hat, geht manchmal unter.

    Von daher finde ich die Kritik durchaus berechtigt. Aber sagt der Mensch denn auch etwas darüber, wie man das Evangelium besser verstehen könnte?

  2. Da ist schon was dran. Es wird generell eher die Kultur des „Nehmens“ als die des „Gebens“ gefördert. Wo sind die echten lebenden Vorbilder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s