Der Dart-Test

Eine junge Frau mit dem Namen Sally, erzählt eine Erfahrung die sie in ihrer Studienklasse hatte, die von ihrem Lehrer, Dr. Smith gehalten wurde. Er war bekannt für seine ausführlichen und praktischen Lektionen… An einem bestimmten Tag, ging Sally zum Seminar und wußte sie würden einen spaßigen Tag haben.

An der Wand war ein großes Ziel und an einem nahe platziertem Tisch lagen viele Darts. Dr. Smith sagte den Studenten sie sollten ein Bild von Jemanden zeichnen den sie nicht mochten oder der sie zornig gemacht hatte, und er würde ihnen erlauben auf das Bild dieser Person Darts zu werfen.

Sally’s Freundin zeichnete ein Bild von dem Mädchen das ihr den Freund gestohlen hatte. Ein anderer Freund zeichnete ein Bild von seinem kleinem Bruder. Sally zeichnete das Bild eines früheren Freundes, sie legte großen Wert auf die Details in ihrer Zeichnung, sogar die Hautpickel auf seinem Gesicht zeichnete sie. Sally war sehr zufrieden mit dem Gesamteindruck den sie herausgearbeitet hatte.

Die Klasse stellte sich an und begann mit den Darts zu werfen. Einige der Studenten warfen ihre Darts mit solcher Kraft das ihr Ziel zerfetzt wurde. Sally wartete gespannt auf den Moment wenn sie dran käme, und war mit Enttäuschung erfüllt als Dr. Smith, wegen der Zeitlimitationen, die Student bat auf ihre Sitze zurückzukehren. Als Sally saß und dachte wie ärgerlich sie war weil sie keine Chance hatte auch nur ein Dart auf ihr Ziel zu werfen, begann Dr. Smith die Zielscheibe von der Wand zu entfernen.

Unter der Zielscheibe war ein Bild von Jesus. Ein Raunen ging durch den Raum während jeder Student das zerfleischte Bild von Jesus ansah; Löcher und zerklüftete Narben bedeckten Sein Gesicht und Seine Augen waren durchbohrt.

Dr. Smith sagte nur diese Worte: „…Wahrlich, ich sage euch, was ihr einem dieser meiner geringsten Brüder getan habt, habt ihr mir getan.“ Matthäus 25:40.

Keine anderen Worte waren nötig; Tränen füllten die Augen der Studenten die nur auf das Bild des Christus sehen konnten.

Dies ist ein einfacher Test; du kriegst 100 oder Null. Es ist deine Wahl.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s