Wann steht Gott auf von seinem Thron?

Gott hat seine starke Stunde,
als das Wort aus Seinem Munde
diese Welt aus Nichts erschafft.
Gott sagt es werde und es ward,
dabei malochte Er nicht hart.

Gott hat seine starke Stunde,
als der Hauch aus seinem Munde,
Moses, seinem Knecht, zur Hilfe eilt
und das Meer in zwei zerteilt.

Gott hat seine starke Stunde,
als der Sonne und dem Monde, Er den Befehl zum stehn erteilt.
Gott machte das ein einz´ges mal, um sein Volk im Kampf zu retten,
komm nur nicht auf die Idee, Ihn noch mal drum zu bitten.

Gott hat seine starke Stunde,
als der Prophet Elija in der Priester Runde, Feuer vom Himmel fallen lässt.
Baal ist enttarnt samt seinen Pfaffen
und der Prophet ergreift die Waffen.
(Die folgende Sendung ist für Zuschauer unter 16 Jahren untersagt!)

Gott hat seine starke Stunde, ‚
in Bethlehem verbreitet sich ganz schnell die Kunde,
Gott kommt als Kind in Seine Welt – bedürftig, klein –
soll das wirklich der Messias sein?

Gott hat seine starke Stunde
als Jesus heilt der Menschen Wunden.
Dämonen fliehen, die Lahmen gehn, die Bilden sehn…
Nur stolze Sehende können ihn nicht verstehn.

Gott hat seine starke Stunde,
am Kreuz in der Verbrecher Runde.
Tod, Finsternis, verloren und verkrochen hat sich Jedermann.
Am Auferstehungssonntag zeigt Gott, was er in nur 3 Tagen alles machen kann.

Wir haben hier nun viele großartige Momente aufgezählt,
Doch Gottes stärkste Stunde ward bisher noch nicht erwähnt.

Was lässt Gott von Throne steigen?
Wann tanzt Er mit Engeln Reigen?

Wenn ein Verirrter seinen Weg nach Hause findet!
Wenn ein Mensch loslässt, was ihn lebenslang beschwert
und er Gott findet, Ihn von Herzen liebt und ehrt!

Wenn jemand, der in Not und Angst verzagt,
Jesus, dem Retter zu glauben und vertrauen wagt!

Wenn jemand wie ein Kind in Gottes Arme springt, dann
ist garantiert, dass alles nun im Himmel tanzt und singt!

Das ist die stärkste Stunde Gottes!

Gott allein anzubeten, Ihn von Herzen lieben ist allein, was zählt,
denn das war Gottes Plan von Anfang und dazu bist du auserwählt.

Freut euch mit mir! Genau so freuen sich auch die Engel Gottes, wenn ein einziger Sünder zu Gott umkehrt. Darum komm, wir haben allen Grund zu feiern. Denn dein Bruder war tot, jetzt hat er ein neues Leben begonnen. Er war verloren, jetzt ist er wiedergefunden! Luk. 15

Hier findest Du die dazugehörende Predigt vom 14.12.2014

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s